Eigentumswohnungen als Kapitalanlage

Wer eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage erwirbt, erwartet langfristig steigende Mieteinnahmen, guten Werterhalt und eine problemlose Vermietbarkeit. Natürlich bietet nicht jede Eigentumswohnung, die zum Verkauf steht, entsprechendes Potenzial. Eine sorgfältige Auswahl ist deshalb unabdingbar. Wir von Part-B Immobilien beraten Sie gerne dabei, das beste Anlageobjekt in Berlin zu finden. Denn wer eine Wohnung in Berlin kauft, der tätigt ein zukunftsfähiges Investment mit Wertsteigerungspotenzial.  Eigentumswohnungen als Kapitalanlage

Dachterrasse WE21

Holsteinische Straße 19

vermietet
Süsse Kapitalanlage- Dachgeschosswohnung im Jugendstilhaus + Terrasse + EBK
2 Zimmer | 66,00 m² | 195.000 €
Aussenaufnahmen (1)

Holsteinische Straße 18

vermietet
CHARAKTERSTARKES JUGENDSTILHAUS++ PARKETT++ DIELEN++ BAD WANNE
3 Zimmer | 79,00 m² | 225.000 €
Aussenaufnahmen (2)

Holsteinische Straße 18

vermietet
IHR GELD GUT ANGELEGT! DACHGESCHOSSWOHNUNG++ SONNENTERRASSE++ EBK
2 Zimmer | 62,00 m² | 188.000 €
Gemeinschaftsterrasse

Holsteinische Straße 18

vermietet
Gute Rendite! Friedenauer Kiez - Apartment mit Zwei Zimmern
2 Zimmer | 49,00 m² | 134.000 €
Aussenaufnahmen (2)

Holsteinische Straße 18

vermietet
Süsses kleines Apartment mit Gemeinschaftsterrasse im 5. OG und Dielen.
1 Zimmer | 33,00 m² | 95.000 €
Aussenaufnahmen (5)

Holsteinische Straße 18

vermietet
Begehrtes Friedenau! Kapitalanlage mit 2 Zimmern, tollem Grundriss und Gemeinschaftsterrasse.
2 Zimmer | 50,00 m² | 128.000 €
Aussenaufnahmen (3)

Holsteinische Straße 18

vermietet
vermietet: süsses kleines Apartment mit Gemeinschaftsterrasse
1 Zimmer | 33,00 m² | 89.900 €
Eingangsbereich Gewerbeeinheit

Holsteinische Straße 19

vermietet
Wunderschönes Eck-Ladengeschäft + Bezug nach VB + sehr gepflegt + Jugenstilhaus
124,00 m² | 284.672 €
KAT_2812.jpg

Calvinstraße 28

vermietet
BELLEVUE ++REGIERUNGSVIERTEL++ WA-BAD++BALKON++ERDGESCHOSS
3 Zimmer | 70,00 m² | 229.500 €

Part-B bekannt aus

Part-B Immobilien

  • Breites Angebot an Wohnungen in ganz Berlin
  • Jahrelange Erfahrung im Berliner Immobilienmarkt
  • Beratung aller Fragen rund um den Wohnungskauf

Newsletter

Gerne halten wir Sie über aktuelle Angebote und News zum Berliner Immobilienmarkt auf dem Laufenden. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Wir haben aktuell Eigentumswohnungen in den folgenden Stadtteilen

Eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage lohnt sich

Ihre Eigentumswohnung in Berlin ist ein Investment mit Wertsteigerungspotenzial

Wenn Sie eine Berliner Eigentumswohnung als Kapitalanlage erwerben, investieren Sie in eine Immobilie in einer außergewöhnlichen Stadt, die sich momentan durch Wachstum und Dynamik auszeichnet. Die Nachfrage nach Wohnraum in geeigneten Immobilien wird in Berlin in den nächsten Jahren aufgrund der positiven Einwohnerentwicklung konstant steigen. Bis 2030 wird Berlins Bevölkerung um etwa 250.000 Einwohner anwachsen. Gleichzeitig stagniert das Angebot an passenden Wohnungen. Hinzu kommen die niedrigen Zinsen, die Kredite vergünstigen und dadurch den Kauf von Wohnungen noch attraktiver macht.

Immobilien in Berlin - als Kapitalanlage ermöglichen sie hohe Renditen

Im europäischen Vergleich sind die Preise für Immobilien in Berlin verhältnismäßig niedrig und bieten ein entsprechendes Renditepotenzial. In anderen Hauptstädten wie London, Madrid oder Paris sind Immobilien deutlich teurer. Gleichzeitig wächst die Berliner Wirtschaft konstant und schafft neue Arbeitsplätze in der Hauptstadt. Diese sichern auf lange Sicht das starke Bevölkerungswachstum und somit auch den langfristigen Erfolg von Immobilien. Sie sind interessiert an einer Eigentumswohnung in Berlin? Wir stehen Ihnen bei der Kaufentscheidung Ihrer neuen Berliner Wohnung gerne zur Seite:

  • Part-B Immobilien bietet Ihnen ein breites Angebot an Wohnungen in ganz Berlin.
  • Wir kennen uns bestens auf dem Berliner Immobilienmarkt aus.
  • Wir verfügen über detaillierte Kenntnisse der Berliner Teilmärkte und die dort herrschenden rechtlichen Rahmenbedingungen mit all ihren Facetten.

Was Sie bei dem Erwerb einer Eigentumswohnung als Kapitalanlage beachten sollten?

Beim Wohnungskauf Tipps im Vorfeld einzuholen, kann vor so manchem Fehlinvestment schützen. Denn der Erwerb einer Immobilie ist für viele Menschen die größte Investition ihres Lebens. Wir haben für den anstehenden Wohnungskauf Tipps zusammengestellt, die wir Kapitalanlegern beim Erwerb einer Immobilie ans Herz legen.

  1. Prognostizieren Sie den Wiederverkaufswert der Eigentumswohnung, die Sie als Kapitalanlage erwerben möchten.
    Wenn Sie von Ihrer Investition profitieren wollen, sollten Sie beachten, dass sich der Wert von Immobilien langfristig entwickeln wird. Es sollte mindestens ein Zeitraum von zehn Jahren betrachtet werden. Denn erst nach diesem Zeitraum kann die Eigentumswohnung steuerfrei veräußert werden. Der Immobilienwert hängt zum größten Teil von der Lage ab. Ein attraktiver Immobilienstandort zeichnet sich vor allem durch eine positive demografische Entwicklung aus, wie sie in Berlin zu beobachten ist.
  2. Schätzen Sie die Attraktivität der Immobilie für Nutzer ab.
    Wer selbst in eine Eigentumswohnung einziehen möchte, achtet bei den in Frage kommenden Immobilien auf viele Details. Gewerbliche Käufer verfallen oft in das andere Extrem. Selbst wenn die gekaufte Eigentumswohnung bereits vermietet ist, sollte immer geprüft werden, ob die Immobilie auch für andere Mieter attraktiv wäre. Überlegen Sie sich zunächst, ob Sie selbst in dieser Wohnung leben würden. Schauen Sie dann, wie sich die Nachfragesituation nach Wohnungen zur Miete in der Lage entwickelt. So sollte die Mikrolage geprüft werden. Sind Einkaufsmöglichkeiten fußläufig erreichbar, ist die Wohnung an den öffentlichen Nahverkehr gut angebunden, ist die Wohnung gut geschnitten? Mit einer guten Checkliste zum Kauf einer Immobilie lassen sich die wichtigsten Kriterien klären, um die Attraktivität der Wohnung für Nutzer besser abschätzen zu können. 
  3. Bringe Sie die Anzahl der Selbstnutzer einer Immobilie in Erfahrung.
    Selbstnutzer sind kostenlose Hausmeister. Wer seine Eigentumswohnung selbst nutzt, hat ein besonderes Interesse dafür, dass Gemeinschaftsflächen wie Gartenanlagen stets gepflegt und Treppenhäuser aufgeräumt sind. Daher sollte vor dem Erwerb einer Wohnung darauf geachtet werden, ob im Haus nur Mieter oder auch Eigentümer wohnen.
  4. Achten Sie vor dem Kauf einer Wohnung auf die  Kaufnebenkosten.
    Beim Kauf einer Immobilie sollten Nebenkosten nicht unterschätzt werden. Bei einem Kaufpreis von 200.000 Euro für eine Eigentumswohnung in Berlin können sie durchaus 24.000 Euro betragen. Ein Großteil entfällt dabei auf die Grunderwerbsteuer und den Makler. Während der Steuersatz je nach Bundesland festgesetzt ist, gibt es durch die Kaufvertragsgestaltung bestimmte Möglichkeiten, die Grunderwerbsteuer etwas zu mindern. So kann z.B. aus dem Kaufpreis das Inventar wie zum Beispiel eine Einbauküche oder Schrankeinbauten herausgerechnet werden, um so die Steuerlast zu reduzieren.
  5. Prüfen Sie die Protokolle der Wohnungen.
    Als künftiger Eigentümer einer Wohnung müssen Sie gemeinsam mit anderen Eigentümern Beschlüsse herbeiführen. Wie harmonisch die Eigentümergemeinschaft funktioniert, lässt sich leicht aus den Protokollen herauslesen, die zu jeder Versammlung angefertigt werden müssen. Vor dem Kauf einer Wohnung sollten mindestens die letzten drei Protokolle genau durchgelesen werden. Die Protokolle bieten Aufschluss darüber wie die Hausgemeinschaft funktioniert. Auch ob Reparaturen oder Modernisierungen der Wohnungen geplant sind, lässt sich hier entnehmen.
    Sie haben sich dazu entschlossen, in eine Immobilie zu investieren und wollen eine Wohnung kaufen? Das Team von Part-B Immobilien steht Ihnen für weitere Beratungen rund um das Thema Eigentumswohnung als Kapitalanlage gerne zur Seite.